Ronja Schmittfull

Ronja Schmittfull

RFV Sulzthal u.U.

Landeskader Bayern

Mein wichtigstes Pony war...

Pamun. Ein Lebensabschnitt, den ich nie vergessen werde. Pamun stellte mein Leben auf den Kopf. Direkt in der ersten Woche hat sie mich zweimal in den Sand gesetzt. Innerhalb der 4 Jahre (2016 -2020), in denen sie bei mir war, arbeiteten wir uns hoch bis auf das L-Niveau. Sei es im Springen, Dressur, sowie in der Vielseitigkeit. Überall konnten wir in der Klasse L mitreiten und das mit dem kleinen Endmaßpony (1,42m). Pamun hat allen Pferden gezeigt, wie es geht!!

Mein wichtigster Erfolg im Pony-Reitsport war...

Ich muss sagen, ich habe nicht DEN wichtigsten Erfolg. Es waren viele Platzierungen, die mich stolz machen. Aber ich zähle mal ein paar auf: Fränkischer Meister Vielseitigkeit 2018 Bayerischer Vizemeister Vielseitigkeit 2018 Fränkischer Meister Pony Springen 2020 Fränkischer und Bayerischer Vizemeister Vielseitigkeit 2020 und die Teilnahme an der goldene Schärpe 2018, am Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit 2019 sowie an den Deutschen Meisterschaften Pony Vielseitigkeit 2020

An dieses Turnier erinnere ich mich besonders gerne...

An das Legdener PonIch erinnere mich an viele Turniere gern, besonders die in 2020, weil ich wusste, dass ich Pamun Ende des Jahres abgeben muss. Also habe ich die letzten Turniere mit ihr besonders genossen. Aber eines blieb mir in besonderer Erinnerung: die fränkischen Springmeisterschaften (eigentlich bin ich ja Vielseitigkeitsreiter). Unverhofft kommt oft sagt man ja so schön. Ja, das war es, komplett ohne Erwartungen aufs Turnier gefahren, mit Meistertitel wieder nach Hause. Einfach nur wow!

Diese Personen haben mich im Ponysport besonders unterstützt…

Am meisten möchte ich mich bei meiner Schwester bedanken. Sie ist gleichzeitig auch meine Trainerin. Sie hat Pamun und mich während unserer gemeinsamen Zeit immer unterstützt, wo sie konnte. Und meine Mutter, die mir diesen Sport überhaupt ermöglicht. VIELEN DANK!

So stelle ich mir meine zukünftige Reiterei vor...

Mit meinem Pferd Amelie werde ich in Zukunft weiter in der Vielseitigkeit unterwegs sein. Ich freue mich so sehr auf die Zukunft und auf alles, was noch so kommt.