Marcel Kandziora

Marcel Kandziora

RuFV Rütenbrock

Landeskader Weser-Ems

Mein wichtigstes Pony war...

Flame, er hat mich zum Sprung in Klasse M gebracht, sowie zur Aufnahme in den Landeskader. Außerdem hat er mir die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften, am Salut Festival Aachen, an den German Masters in Stuttgart, beim Nationenpreis in Fontainebleau (FRA) und bei der Pony FEI-Trophy in Herning (DEN) ermöglicht.

Mein wichtigster Erfolg im Pony-Reitsport war...

Der 3. Platz beim Nationenpreis in Fontainebleau (FRA) mit dem deutschen Team, da ich dort für Deutschland im Team starten durfte.

An dieses Turnier erinnere ich mich besonders gerne...

German Masters in Stuttgart, Salut Festival Aachen und Fontainebleau (FRA).

Diese Personen haben mich im Ponysport besonders unterstützt…

Mein Vater, der mich in allem unterstützt und organisiert und Bernd Schulze-Topphoff, mein Trainer, der mich zu diesen Erfolgen gebracht hat und mich nun in der Juniorentour begleitet.

So stelle ich mir meine zukünftige Reiterei vor...

Ich möchte mit meinen 3 Pferden im Juniorenbereich an die Erfolge, die ich mit den Ponys hatte, anknüpfen.