Katia Hansjosten

Katia Hansjosten

RV Schwartmecke

Landeskader Westfalen

Mein wichtigstes Pony war...

Coconut, weil sie mir mit ihrer Erfahrung Vertrauen und Mut für die hohen Springen gegeben hat. Aber auch meine jungen Ponys Crazy Cinderella und Zauberfee, die ich selbst von E-Springen bis zum M-Sieg ausgebildet habe.

Mein wichtigster Erfolg im Pony-Reitsport war...

Vize-Westfalenmeisterin, Teilnahme und Platzierungen bei den DJM, Nationenpreisen und internationalen Turnieren.

An dieses Turnier erinnere ich mich besonders gerne...

Nationenpreis in Lamprechtshausen (AUT), weil es sehr spannend war und wir ein tolles Team waren.

Diese Personen haben mich im Ponysport besonders unterstützt…

Vor allem meine Schwester Nina und meine Eltern.

So stelle ich mir meine zukünftige Reiterei vor...

Ich möchte mit meinen Pferden ein gutes Team werden und hoffe, weiterhin in der Juniorentour erfolgreich zu sein.